Das Nachrichtenmagazin der Arbeitsgemeinschaft Schienenverkehr e.V.

Heft 5/2020

Cover von Heft 5/2020
Bild Rückblick
  • Farbwechsel: 1969 - Aufbruch in neue Farbkonzepte bei der Deutschen Bahn
    Mit der Einführung der Pop-Wagen begann es bunt zu werden bei der DB. Ein Bericht von Arne von Knebel.
  • Reger Verkehr zwischen Neustadt (Dosse) und Neuruppin
    Auch 14 Jahre nach der Stilllegung des Personenverkehrs ist immer noch reichlich Betrieb, wie Stefan Meyer zu berichten weiß.
  • Die Holzbachtalbahn Altenkirchen (Westerwald) - Siershahn
    Matthias Müller über Streckensperrung und Sanierung.
  • Anschluss zur Braunkohle
    Jürgen Ludwig stellt die vom Übergabebahnhof der RWE Power in Niederaußem ausgehende Anschlusstrecke zum DB Bahnhof Rommerskirchen an der KBS 465 (Koblenz –) Köln – Mönchengladbach vor.
  • Nahgüterverkehr rund um Traunstein
    Die oberbayerische Kreisstadt im Herzen des Chiemgaus bietet auch heute noch einen interessanten Nahgüterverkehr. Eine Übersicht von Christoph Grimm.
  • Verkäufe der Baureihen 139 und 140
    Gerhard Adolf hat den Verleib bzw. Verkauf der Loks der Baureihen 139 und 140 aufgelistet.
  • 3. Entwurf Deutschlandtakt zeigt geänderte Planungen für Norddeutschland
    Michael Reimer hat diese zusammengefasst.
  • Mit dem NE81-Triebwagen durch Oberschwaben
    Im Juni war Marcus Janke unterwegs.
  • Tage des Eisenbahnfreundes beim DEV
    Dieses Jahr war die Veranstaltung "Tage des Eisenbahnfreundes" beim Deutschen Eisenbahn-Verein e.V. (DEV) anders als gewohnt. Ein Rückblick von Marcus Janke.
  • sowie massenweise aktuelle Meldungen der Eisenbahnen in Deutschland
© 2020 by Arbeitsgemeinschaft Schienenverkehr e.V.Webmaster